Die Mani muß warten

Eingetragen bei: Aktuell, Allgemein | 0

Morgensonne blinzelt durch das Dachfenster, wir werden gerade erst wach. Draußen werkelt schon jemand herum, wir hören Fargo & Gustav, die beiden Ridgebacks. Schräg hinter uns parkt der Steyr der „Tinyriders“. Die 2 Steyr wirken riesig in unserer kleinen Lieblingsbucht. … Weiter

Jahreswechsel

Eingetragen bei: Aktuell, Allgemein | 0

Die Weihnachtstage sind vorbei, auf dem Weg zurück nach Patras machen wir einen Zwischenstop im Erdbebenbergdorf. In den Ruinen wandern wir herum, ein alter Baum mit verdrehtem, ausgewrungenen Stamm erinnert an die „peitschende Weide“ aus den Harry Potter Büchern. Melina … Weiter

Feiertage

Eingetragen bei: Aktuell, Allgemein | 0

Ein paar Tage vor Weihnachten. Von Elea sausen wir los Richtung Patras, nächtigen wenige Kilometer davor bei festlich geschmückten Tavernen. Früh morgens fahren wir in die Stadt zum Waschsalon, hängen anschließend unseren Wohnraum bis ins Bad voll mit feuchter Wäsche. … Weiter

Patras, Aginara, Elea

Eingetragen bei: Aktuell, Allgemein | 0

Von Etoliko sind es ungefähr 70 Kilometer bis nach Patras. Ein strammer Wind und kräftige Böen treiben ihren Schabernack mit der Rappelkiste. Die Strasse ist in den Fels gehauen, neben mir geht es 100 Meter schroff hinab ins Meer, gruselig, … Weiter

Nach Mytikas und Etoliko

Eingetragen bei: Aktuell, Allgemein | 0

In unserer wunderschönen Bucht werden wir jeden Morgen pünktlich gegen 8 Uhr vom Glockengeläut einer großen Ziegenherde geweckt, die an der Rappelkiste vorbeizieht. Sobald die ersten Sonnenstrahlen über die Felsen scheinen, wird es warm. Herrliches „Sonnenbadwetter“. Wir trinken draußen unseren … Weiter

Hellas wir kommen!

Eingetragen bei: Aktuell, Allgemein | 0

Strahlender Sonnenschein begleitet uns auf der Fahrt zur albanisch – griechischen Grenze. Der Grenzposten besteht aus einem kleinen Haus, die Lkw- Spur wird extra für uns geöffnet. Martin geht mit den Papieren zum Schalter, zwei Beamte inspizieren unseren Steyr. Der … Weiter

Albanien Teil 3

Eingetragen bei: Aktuell, Allgemein | 0

Porto Palermo, ein kleiner Hafen zu Füssen der Burg von Ali Pasha. Nach dem schweren Gewitter der vergangenen Nacht zeigt sich wieder die Sonne und bietet uns einen fantastischen Blick auf die U-bootgarage. Kräftige Männer laufen an unserem Lkw vorbei. … Weiter

Rücksturz in den Norden Teil 1

Eingetragen bei: Aktuell, Allgemein | 0

Klickt auf das Bild für den ganzen Text! Datteln wohin das Auge reicht. An der Landstrasse nach Errachidia entstehen gigantische Dattelpalmenplantagen. Hohe Zäune grenzen über viele Kilometer die Monokultur ein, überall wird nach Wasser gebohrt. Die Nomaden können hier nicht … Weiter

Feuer frei!

Eingetragen bei: Aktuell, Allgemein | 1

Klickt auf das Bild für den ganzen Text! Ostwärts, Ramlia liegt hinter uns, vor uns eine weite Schwemmtonebene. Platt wie ´ne Flunder und betonhart. Zeit für ein kleines Rennen! Unsere Durchschnittsgeschwindigkeit liegt normalerweise bei plusminus 20 km/h, jetzt beschleunigen wir … Weiter